Global G-9 Brotmesser 22cm

global-g9-brotmesser

Global G-9 Brotmesser

Wer kennt sie nicht, Global Messer. 1985 erschien die erste Generation. Entworfen und hergestellt wurden sie in Japan als Alternative zu den europäischen Herstellen. Die Messer der G-Linie zeichnen sich durch eine klare Linienführung aus, sie sind leicht vom Gewicht und einfach in der Pflege. Messer und Griff sind aus einem Stück gefertigt. Der Griff ist wie bei Global üblich mit Sand gefüllt. Die Messer sind zumeist perfekt ausbalanciert und liegen gut in der Hand. Mit 95 Euro ist das Global G-9 Brotmesser ein Brotmesser der gehobenen Klasse. Viele Hobby- und Profiköche schwören auf Global Messer.

Technische Daten des Global G-9 Brotmessers:
Klingenmaterial: Molybdän-Vanadium Stahl
Klingenlänge: 22 cm
Klingenhärte: 58±1 HRC
Schliff: Wellenschliff
Griffmaterial: Edelstahl
Rostfrei: Ja

Material und Verarbeitung des Brotmessers:
Das Global G-9 Brotmesser besteht aus rostfreiem Molybdän-Vanadium Stahl, einem sehr festen und langlebigem Stahl. Die Griffschalen des Global G-9 Brotmesser bestehen aus Edelstahl und sind wie bereits erwähnt mit Sand gefüllt. Die Klingenlänge beträgt 22 cm und die Gesamtlänge 37 cm. Der genoppte Griff soll ein abrutschen verhindern.
Global Messer sind pflegeleicht und dürfen nicht in die Spülmaschine. Zum Schärfen eignet sich der von Global bereitgestellte Keramik Wetzstahl oder Schleifsteine. Keinesfalls sollte man versuchen das Global G-9 Brotmesser mit einem herkömmlichen Wetzstahl zu schleifen. Die “Wartung” dieses Messers ist minimal. Global Messer sind aufgrund ihrer Materialbeschaffenheit leicht zu schärfen.
Das Messer liegt sehr gut in der Hand. Das Gewicht schlägt mit etwas über 200 Gramm zu Buche. Somit zählt es zu den leichten und eher kürzeren Brotmessern.

Handhabung/Schärfe:
Bei unserem Test agierte das Global G-9 Brotmesser mühelos. Sowohl große Laibe, wie auch kleinere Brote zerteilte das Messer mühelos. Der gezackte Wellenschliff war ausgesprochen scharf (out of the Box), wie wir es von Global Messern gewöhnt sind. Und obwohl die Klinge mit 22 cm relativ kurz erscheint, bereiteten ihr auch größere Brotstücke keine Probleme. Auch hat die relativ kurze Klinge Vorteile, sie eignet sich nämlich hervorragend um z.B. Zitronen oder Orangen zu filetieren. Dabei erweist sich eine kurze Klinge als sehr effektiv und wirkungsvoll. Kurzum ein Brotmesser welches auch in anderen Bereichen seinen Einsatz findet. Das Global G-9 Brotmesser ist sozusagen ein Alleskönner. Das leichte Gewicht ermöglicht ein ermüdungsfreies arbeiten.

Fazit:
Das Global G-9 Brotmesser ist ein wirklich tolles Messer. Es hat die richtige Länge um einen großen Laib mühelos zu zerteilen, ohne die Kontrolle über das Messer zu verlieren. Der Preis ist fair und mehr als gerechtfertigt. Wen der Preis nicht abschreckt kann hier mühelos zugreifen. Preis-Leistung hat uns absolut überzeugt.
Wer schon mehrere Global Messer sein eigen nennt, der kommt an diesem Global G-9 Brotmesser sicherlich schwerlich vorbei und sollte zugreifen.

Wer kennt sie nicht, Global Messer. 1985 erschien die erste Generation. Entworfen und hergestellt wurden sie in Japan als Alternative zu den europäischen Herstellen. Die Messer der G-Linie zeichnen sich durch eine klare Linienführung aus, sie sind leicht vom Gewicht und einfach in der Pflege. Messer und Griff sind aus einem Stück gefertigt. Der Griff ist wie bei Global üblich mit Sand gefüllt. Die Messer sind zumeist perfekt ausbalanciert und liegen gut in der Hand. Mit 95 Euro ist das Global G-9 Brotmesser ein Brotmesser der gehobenen Klasse. Viele Hobby- und Profiköche schwören auf Global Messer.…

Review Übersicht

Material & Verarbeitung
Qualität
Schärfe
Handhabung
Preis-Leistungs-Verhältnis

2. Platz

Zusammenfassung : Das Global G-9 Brotmesser ist ein rundum empfehlenswertes Brotmesser.

86